BWDLB in Traismauer-Oberndorf / St. Pölten

Am Marillenkirtag-Samstag, dem 21. Juli ging es für unsere Zillenfahrer nach Traismauer-Oberndorf wo der diesjährige BWDLB des Bezirkes St. Pölten stattfindet.

Am Bewerbsort angekommen stellten unsere Kameraden fest, dass es sich hier um eine selektive Strecke handelt. Auf Grund der vielen Wasserpflanzen war nicht immer der direkteste Weg auch der schnellste und so wurde auch das Wasserlesen bei diesem Bewerb getestet.

Am Ende des Tages konnten die Spitzer Zillenfahrer beweisen, auch in diesem Gebiet Ahnung zu haben und so erreichten Valentin Lechner uns Jan Leberzipf in Bronze den hervorragenden 2. Platz, Christan und Stefan Axmann schafften in Silber den ausgezeichneten 3. Platz.

 

Auf Grund der sehr soliden Ergebnisse wurde der 3. Platz in der Mannschaftswertung erreicht.