Katastrophenhilfsdiensteinsatz am Hochkar

In den frühen Morgenstunden am Sonntag dem 13.01.2019 rücken zwei Kameraden der FF Spitz mit unserem Landesfeuerwehrfahrzeug Unimog zum Katastrophenhilfsdiensteinsatz am Hochkar aus.

Die Häuserdächer waren mit massiven Schneemengen bedeckt und mussten entlastet werden.

Aus diesem Grund wurde der Katastrophenzug in das Einsatzgebiet beordert um die dortigen Hilfsmannschaften zu unterstützen.

Am Mittwoch, 16.01. erfolgte die Ablöse der Kameraden und zwei weitere Feuerwehrmitglieder versehen aktuell den Dienst am Hochkar und befreien Haus um Haus von den Schneemassen.

 

zu den Fotos....