Funkleistungsabzeichen 2018 - Weiße Fahne für den Bezirk Krems

Am 2. und 3. März fand der diesjährige Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold statt.

33 Kameraden aus dem Bezirk Krems stellten sich der Herausforderung.

 

 

Darunter auch EBM Walter Scheibenpflug der die sechs Disziplinen

1. Arbeiten mit dem Handfunkgerät

2. Verfassen und absetzen von Funkgesprächen

3. Lotsendienst

4. Arbeiten in der Einsatzleitung

5. Einsatzsofortmeldung

6. Fragen aus dem Feuerwehrfunkwesen

perfekt meisterte und seine Genauigkeit, sein Fachwissen und seine Schnelligkeit unter Beweis stellte.

Das Kommando der FF Spitz gratuliert herzlichst.