Vorbereitungen für die neue Zillensaison

Der Frühling kommt und auch die Zillenfahrer der FF Spitz erwachen schön langsam aus dem Winterschlaf und können die ersten Ruderschläge nicht mehr abwarten.

Damit rechtzeitig mit dem Training begonnen werden kann, mussten vorher allerdings noch die Zillen und der Steg hergerichtet werden.

Am 24.3 war es dann soweit, die Zillen wurden geschliffen, repariert und gestrichen. Auch der Steg hatte seine besten Tage bereits hinter sich und so wurden alle Bretter und Balken ausgetauscht und neu verlegt.

Sowohl Zillen als auch Steg erstrahlen nun wieder in neuem Glanz und warten schon auf die ersten Trainingseinheiten.

 

Fotos folgen